09 November 2013

Die dunkle Prophezeiung des Pan

Heute möchte ich euch Die dunkle Prophezeiung des Pan von Sandra Regnier vorstellen. Es ist der zweite von insgesamt drei Teilen der Pan-Trilogie. Hier findet ihr die Rezension zum ersten Teil !
CLICK !

Alle Rechte liegen beim im.press Verlag

Infos :

Autor : Sandra Regnier
Verlag : im.press (Carlsen Verlag)
Preis : 3,99 € (e-Book)
Seiten : ca. 366 Seiten
Teil einer Reihe : Ja. Teil 2 von 3.
Originaltitel: Die dunkle Prophezeiung des Pan
Kaufen auf Amazon : click !
Oder direkt beim Verlag : click !
Leseprobe gefällig? click !

Interessierst du dich für das Buch, kennst aber Teil eins noch nicht? Kein Problem hier findest du meine Rezension :)





Klappentext :

Es ist wirklich nicht leicht, die Auserwählte der Elfenwelt zu sein, wie Felicity Morgan täglich feststellen muss. Statt der erwarteten Lobeshymnen steht sie jetzt plötzlich unter Mordverdacht und der Elfenkönig ist persönlich hinter ihr her. Da hilft es auch nicht wirklich, Leander FitzMor, den bestaussehendsten Typen Londons, an seiner Seite zu haben, vor allem nicht, wenn man sich seiner Absichten nie ganz sicher sein kann. Wie gut, dass Felicity ihr Herz ohnehin schon an den attraktiven Filmstar Richard Cosgrove verloren hat. Nur leider kann er ihr nicht weiterhelfen, als sie plötzlich im Versailles des 18. Jahrhunderts erwacht …

Inhalt :

Und da stürzt unsere Protagonistin auch schon von einem ins nächste Abenteuer.
Es sind erst einige Monate vergangen, seit Lee Fays Leben komplett auf den Kopf gestellt hat. Nicht nur, dass der gutaussehende, charmante Lee ein Elf ist (und nicht irgendein Elf, sondern ein Agent von der FISS), sondern auch, dass Fay die Prophezeite der Elfenwelt ist.
Als ein Agent der FISS ermordet aufgefunden wird, verdächtigt man Fay des Mordes. Natürlich war sie es nicht; daran würde sie sich ja erinnern. Also bricht Lee auf, um Fay zu entlasten und Hinweise in Versailles zu sammeln. Als dieser nach 2 Wochen immer noch nicht wieder aufgetaucht ist, beginnt Fay sich ernsthafte Sorgen zu machen. Was ist geschehen ? Lebt Lee noch ? Wer hat den Wachmann ermordet ? Wer steckt hinter alldem ? Und was für eine Rolle spielt Fay eigentlich ?

Meine Meinung :

Danke an die nette Autorin und LovelyBooks, welche es mir ermöglicht haben dieses tolle Buch zu lesen ! Danke ♥ Die Leserunde war toll !

Sandra Regnier schreibt, wie auch schon im ersten Teil, mit viel Witz und Gefühl. Ich liebe ihren Schreibstil, da ich mich immer so leicht in die Figuren (also in diesem Fall Fay) hineinversetzen kann.
Mit kleinen Kabbelein und Fays taffen Sprüchen lässt die Autorin immer eine lockere Atmosphäre entstehen und hat mich so manchmal laut auflachen lassen ! ☺

Hier könnt ihr meine Personenbeschreibung der beiden Protagonisten aus Teil eins lesen.


Fangen wir mit Fay an, die wie ihr wisst ja eigentlich eigentlich Felicity Morgan heißt. Sie macht eine der größten Veränderungen durch. Im ersten Band hat Felicity so gut wie gar kein Selbstbewusstsein, was sich jedoch ändert, denn sie hat abgenommen und ihre Zahnspange ist auch weg. Ich denke, dass sie sich ihrer langsam sicherer wird. Nicht umsonst stehen viele der bestaussehendsten Männer Londons (oder auch der ganze Welt) auf sie. So zum Beispiel auch Richard Cosgrove, ein berühmter Schauspieler. Aber auch Lee scheint etwas für sie übrig zu haben, aber da sie ihr Herz schon an Richard verloren hat, sind Lees Gefühle für sie erstmal Nebensache. Das neugewonnene Selbstbewusstsein steht Fay generell sehr gut.

Kommen wir zu Lee. Meiner Meinung nach verändert er sich ebenfalls. Leider kann ich euch nicht sagen wann, warum und inwiefern, denn sonst würde ich zuviel preisgeben und ich möchte euch ja nicht das Lesevergnügen verderben ☺ Nochmal im Allgemeinen zu Lee, welcher eigentlich Leander heißt, aber alle nennen ihn nur Lee. Er ist ein Halbelf und der Cousin von Ciaran. Zudem ist er der bestaussehendste Typ Londons. Er und Fay sind beste Freunde, doch was empfindet er eigentlich für Felicity ? Und was empfindet sie für ihn ??
Lee gehört zur FISS, was für Fairy Intelligence Secret Service steht. Deshalb springt er immer mal wieder in der Zeit und beeinflusst manchmal die Geschichte und verhindert gravierende Intrigen.

Machen wir mit Richard Cosgrove weiter. Richard ist ein weltberühmter Schauspieler. Er und Fay haben sich in Teil eins auf einer Filmpremiere kennen gelernt. Fay mag Richard sehr und Richard mag Fay ebenfalls. Er ist auch in die Kategorie super aussehender Mann und beliebter Frauenschwarm einzuordnen. Genauso wie Lee und sein Cousin Ciaran (mit welchem wir gleich weitermachen).

Ciaran ist, wie bereits erwähnt, Lees Cousin. Er ist ebenfalls ein Halbelf und auch genauso gutaussehend (auch wenn er nicht ganz an Lee rankommt). Auch er gehört der FISS an. Er spielt in diesem Buch eine etwas größere Rolle, denn er ist fast das ganze Buch an Fays Seite. Warum kann und möchte ich aus bekannten Gründen nicht verraten ☺

Generell lässt sich sagen, dass nicht alle Charaktere sind, wie sie scheinen. Zudem bleibt es spannend im Bezug auf die Beziehungen der Figuren untereinander.

Was ich speziell an diesen Büchern mag sind erstens die tollen Charaktere (aber da wisst ihr ja schon, dass ich sie mag), zweitens der fesselnde Schreibstil (da wisst ihr ebenfalls schon, dass ich ihn mag) und drittens finde ich es toll, dass man auch Dinge über geschichtliche Ereignisse erfährt. Das ist nicht in vielen Büchern der Fall ☺

Ich finde, dass die ganze Handlung über zwar Spannung und Ungewissheit herrscht. Man fragt sich ständig, was denn als nächstes passiert. Viele dieser Situationen wurden durch Lacher und Witze etwas aufgelockert, was ich persönlich sehr gut fand, da ich lustige Bücher, bei denen ich mal schmunzeln, mal laut auflachen muss, liebe ♥
 Das Ende fand ich leider etwas voraussehbar, was mein Lesevergnügen etwas beeinträchtig hat, jedoch nicht soviel, dass ich sagen würde, ich ziehe ein ganzes Herz ab. Deshalb ziehe ich an dieser Stelle ein halbes Herz ab !

Zitate :


»Er [Lee] fasste in seine Tasche und zog diesen kleinen goldenen Gegenstand heraus, der wirkte wie ein alter Kompass, aus Gold und mit Edelsteinen besetzt. Sein Karfunkel, ein Telemedium. Lee konnte das Aufblitzen der Edelsteine lesen, wie ich eine SMS auf meinem Handy. Sein Gesicht wurde blass. "Was ist los ?", fragte ich erschrocken. Er sah mich an."Der Kronrat hat deine Verhaftung ausgesprochen. Sie wollen dich holen. Ein Trupp ist auf dem Weg hierher."«
Kindle Pos. 410 von 5443

»Ich fragte mich, ob ich nicht doch in ihn [Lee] verliebt war. Vielleicht. Ein kleines bisschen. Aber wenn ich daran dachte, wie sehr Richard Cosgrove mein Herz zum Pochen brachte, dann musste ich ganz deutlich sagen: Das schaffte Lee nicht. Mir fehlte mein bester Freund. So einfach war das. «
Kindle Pos. 535 von 5443

Cover :

Das Cover ist dem des ersten Teils auf den ersten Blick sehr ähnlich. Wenn man jedoch näher hinschaut, wird man erkennen, dass im Hintergrund nicht mehr London sonder Versailles zu sehen ist, was durchaus logisch ist, da Fay ja auf einmal in Versailles aufwacht. Zudem sind die Farben nicht mehr Grün/Grau sondern Lila/Grau. Die Elfe, die auch schon den ersten Teil geziert, ist auch jetzt wieder zu sehen.

Fazit :

Ein tolles Buch, dass an vielen Stellen super witzig ist und vor allem von einer tollen Protagonistin und einem charmanten, nicht immer ehrlichen Protagonisten geprägt wurde. Leider war die Geschichte an einigen (wenigen) Stellen voraussehbar, weshalb ich einen halben Stern abziehe. Deshalb gibt es wohlverdiente 4,5 von 5 Herzen ! Ich freue mich schon riesig auf den dritten Band, welcher am 05.12.2013 erscheinen wird.

4,5 von 5 Herzen
Liebe Grüße
Daria

Das geheime Vermächtnis des Pan - Serie :
Teil 2 : Die dunkele Prophezeiung des Pan (10. Oktober '13)
Teil 3 : Die verborgenen Insignien des Pan (5. Dezember '13)









1 Kommentar

  1. Juhu :)
    Tolle Rezi :)
    Du bist heute meine Blogvorstellung :)
    http://ninasbuecher.blogspot.de/2013/11/blogvorstellung-30.html
    Gruß Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer und über jeden lieben Kommentar von euch ☺ Aber bedenkt, dass Spam sofort entfernt bzw. gar nicht erst veröffentlicht wird!!